Bell Classic Trio Konzert am 28. Oktober 2016 19.30 Uhr Große Orangerie Schloss Charlottenburg

bell-classic-trio-2016_seite_1

Anna Wierer (Flöte)  Natalia Costiuc (Violoncello)

Maria Rumyantseva (Klavier)

Das Bell Classic Trio spielt Werke von Felix Mendelssohn Bartholdy, Michail Iwanowitsch Glinka, Pjotr Iljitsch Tschaikowski u.a.

Vor vier Jahren haben drei junge russische Musikerinnen ihr erstes gemeinsames Konzert in Berlin gegeben. Obwohl alle drei aus St. Petersburg stammen, haben sie sich erst durch Zufall in Berlin kennengelernt. Aus Freundschaft ist eine erfolgreiche Zusammenarbeit entstanden. Technische Perfektion und Virtuosität sind Kennzeichen der drei Musikerinnen, aber man erkennt auch immer wieder die Melancholie der russischen Seele in ihrer Musik. Die musikalische Vielseitigkeit dieses interessanten Trios bereitet jedem Zuhörer einen berauschenden Hörgenuss.

>> Kartenbestellung